Glarner Heimatbuch


Spezialseiten wegen Schulausfall

Aufgrund der Schulschliessungen stellen wir das Glarner Heimatbuch in einer digitalen Version zur Verfügung. Das Buch dient als Grundlage für die Lerneinheiten, welche orts- und zeitunabhängig gelöst werden können.



Texte lesen

Lesen Sie Texte im Glarner Heimatbuch. Aufgrund der speziellen Situation, haben wir das Buch unten auch digital zugänglich gemacht. Es kann auch als pdf heruntergeladen werden.

Lerneinheiten bearbeiten

Zu mehreren Texten gibt es digitale Lerneinheiten. Vertiefen Sie sich in der Thematik, arbeiten Sie mit Zusatzmaterialien und stöbern Sie in Pausen durch das virtuelle Glarnerland.

Projekte umsetzen

Bei den Lerneinheiten werden Projektideen vorgestellt, welche mit analogen und digitalen Werkzeugen umgesetzt werden können. Nutzen die Werkzeugkiste und setzen Sie Projekte um.

Umsetzungen zeigen

Zeigen Sie uns Ihre Projekte. Reichen Sie uns Filme, Fotos, Audios, Präsentationen oder Links ein. Bei genügender Nachfrage richten wir ein Schaufenster ein. Nehmen Sie Kontakt auf.




Haben Sie Fragen?

Benötigen Sie Hilfe? Gerne leisten wir pädagogischen Support oder unterstützen Sie im Umgang mit digitalen Werkzeugen. Nehmen Sie Kontakt auf. Wir versuchen möglichst zeitnah zu helfen. Wir tun unser Bestes ;-)

Auch für Zyklus 3

Das Glarner Heimatbuch ist auch für Zyklus 3 einsetzbar. Schauen Sie nach, welche Lerneinheiten thematisch zu den Lehrplankompetenzen Zyklus 3 passen. Oder lesen Sie "zum Gwünder" das gesamte Konzept dazu.

Glarus Virtual Reality

Stöbern Sie durch das virtuelle Glarnerland. Gehen Sie mal auf den Tödi oder bestaunen Sie Skispringen in Linthal und mehr. Lassen Sie sich überraschen. Wir stehen noch am Anfang, bauen aber ständig daran weiter.

Glarus VR-360° gemeinsam

Haben Sie einen eigenen Beitrag? Kennen Sie eine Glarner Geschichte? Haben Sie eine Idee, was man in die die Virtual Reality Welt einbauen könnte? Nehmen Sie Kontakt auf. Gerne bauen wir mit Ihnen weiter.